Allgemeine Geschaftsbedingungen

┬ž1 Geltungsbereich

F├╝r Gesch├Ąftsbeziehungen zwischen der GELB GEMACHT LLC. KGaA (nachfolgend “GELB GEMACHT ” genannt) und dem Besteller gelten ausschlie├člich die nachfolgenden Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Diese k├Ânnen vom Besteller f├╝r den Zweck der Online- Bestellung auf seinem Computer abgespeichert und/oder ausgedruckt werden. Der Online-Shop steht in deutscher Sprache zur Verf├╝gung, die Vertragssprache ist deutsch.

┬ž 2 Vertragspartner

Vertragspartner des Bestellers ist die GELB GEMACHT 11468 Beirut Ct, Sappington, MO 63126, Vereinigte Staaten.

┬ž 3 Vertragsabschluss

Der Besteller erteilt GELB GEMACHT  durch Zusendung von Digitalvorlagen in Dateiform (“Bilddateien”) den Auftrag zur Herstellung von Bildern und/oder mit Bildern versehenen Artikeln (“Waren”). Durch Anklicken des Bestellbuttons ÔÇ×zahlungspflichtig bestellenÔÇť gibt der Besteller ein verbindliches Vertragsangebot ab. Vor Absenden der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ├Ąndern und einsehen, eventuelle Eingabefehler erkennen und vor der verbindlichen endg├╝ltigen Abgabe seiner Bestellung gegebenenfalls berichtigen. GELB GEMACHT wird dem Besteller unverz├╝glich den Zugang der Bestellung per E-Mail best├Ątigen. Die Best├Ątigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme dar. Die Annahmeerkl├Ąrung durch den Anbieter erfolgt binnen 5 Tagen durch Lieferung der Ware oder durch ausdr├╝ckliche Annahmebest├Ątigung.

┬ž 4 Preise

Die Lieferung der Waren erfolgt zu den am Tag der Auftragserteilung g├╝ltigen, in der Webseite von GELB GEMACHT  angegebenen Preisen in Euro. Der Preis setzt sich zusammen aus dem Auftragswert, den Versandkosten sowie sonstiger Preisbestandteile und beinhaltet die jeweils geltende gesetzliche Umsatzsteuer.

Bei Versand in L├Ąnder au├čerhalb der europ├Ąischen Union k├Ânnen zus├Ątzliche Zollgeb├╝hren anfallen. Diese sind nicht im Preis enthalten und vom Besteller zu zahlen.

┬ž 5 Lieferung, Versand

Die Lieferung oder Abholung der Ware erfolgt nach den in der Bestellsoftware oder der Webseite festgelegten Bestimmungen, sofern zwischen dem Besteller und GELB GEMACHT  nichts Abweichendes vereinbart wurde.

Die Lieferzeit wird individuell vereinbart bzw. von uns im Bestellvorgang angegeben.

┬ž 6 Zahlung

Der Besteller gibt bei Abgabe der Bestellung an, ob er wahlweise per Rechnung oder Online-Zahlungsverfahren bezahlen m├Âchte. Beim Online-Zahlungsverfahren autorisiert der Besteller die Zahlung wahlweise durch die Eingabe der Bank-, Kreditkartendaten oder Zugangsdaten eines Zahlungsdienstanbieters. GELB GEMACHT  beh├Ąlt sich das Recht vor, die Zahlungsautorisierung/Reservierung bis zur Fertigstellung des Produktes aufrechtzuerhalten, maximal f├╝r 28 Tage.

Bei Zahlung gegen Rechnung ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen ab Waren-anlieferung vom Besteller zu bezahlen.

Im Falle der Onlinezahlung erm├Ąchtigt der Besteller den Vertragspartner ausdr├╝cklich dazu, den f├Ąlligen Betrag im Rahmen der Bestellung einzuziehen. Sollte der Einzug der Zahlung aus vom Besteller zu vertretenden Gr├╝nden scheitern, hat der Besteller die R├╝ckbelastungskosten und ggf. anfallende Bankbearbeitungsgeb├╝hren zu erstatten.

Der Besteller stimmt bei der Onlinezahlung ausdr├╝cklich dem Verfahren zu und erteilt GELB GEMACHT  ein SEPA-Lastschriftmandat (┬ž127 BGB). Das erteilte Mandat ist f├╝r die Bestellung g├╝ltig (Einmalmandat). Mit der Versandbest├Ątigung erh├Ąlt der Besteller vorab eine Benachrichtigung ├╝ber die Gl├Ąubiger-Identifikationsnummer, die Mandatsreferenz, den Betrag und Zeitpunkt des anstehenden SEPA-Lastschrifteinzugs (Pre-Notification). GELB GEMACHT verk├╝rzt die Vorlauffrist f├╝r den Lastschrifteinzug auf 3 Tage. Der f├Ąllige Rechnungsbetrag wird von GELB GEMACHT  unter Angabe der Bankverbindung und der Mandatsreferenz vom Konto des Bestellers eingezogen. Der SEPA-Lastschrifteinzug kann innerhalb von 8 Wochen nach dem Belastungsdatum widerrufen werden. Die Forderung bleibt davon unber├╝hrt.

GELB GEMACHT beh├Ąlt sich aus logistischen Gr├╝nden das Recht vor, den Rechnungsbeleg in elektronischer Form zu versenden. Der Rechnungsversand erfolgt in diesem Fall per E-Mail und ist kostenlos. 

┬ž 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung aller Waren aus derselben Bestellung bleibt die Ware Eigentum von GELB GEMACHT .

┬ž 8 Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht bei Fernabsatzvertr├Ągen gem. 312 g Abs. 1 BGB ist nach ┬ž 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB ausgeschlossen, da die Waren nach den Vorgaben des Bestellers angefertigt werden und auf seine pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse zugeschnitten sind.

┬ž 9 Beschwerden/Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform f├╝r au├čergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die M├Âglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zun├Ąchst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu kl├Ąren. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. Trotzdem sind wir bem├╝ht, bei Meinungsverschiedenheiten mit unseren Kunden eine einvernehmliche L├Âsung zu finden. Die zust├Ąndige Verbraucherschlichtungsstelle ist: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums f├╝r Schlichtung e.V., Stra├čburgerstr. 8, 77694 Kehl, www.verbraucher-schlichter.de. Wir erkl├Ąren allerdings, zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren weder bereit noch verpflichtet zu sein. Sollten Sie daher mit einem unserer Angebote nicht zufrieden sein, k├Ânnen Sie uns gerne unter info@artofyellow.com kontaktieren.

┬ž 10 M├Ąngelanspr├╝che

F├╝r die Rechte des Bestellers bei Sach- und Rechtsm├Ąngeln gelten die gesetzlichen Vorschriften, soweit im nachfolgenden nichts anderes bestimmt ist. Sollte die Ware einen Mangel aufweisen, ist der Besteller nach seiner Wahl zur Nacherf├╝llung in Form einer M├Ąngelbeseitigung (Nachbesserung) oder zur Lieferung einer neuen mangelfreien Sache (Nachlieferung) berechtigt. GELB GEMACHT  ist jedoch berechtigt, die gew├Ąhlte Art der Nacherf├╝llung zu verweigern, wenn diese nur mit unverh├Ąltnism├Ą├čigen Kosten durchgef├╝hrt werden kann und wenn die andere Art der Nacherf├╝llung keine erheblichen Nachteile f├╝r den Besteller mit sich bringen w├╝rde. Ist die Nacherf├╝llung fehlgeschlagen, kann der Besteller nach seiner Wahl den R├╝cktritt vom Vertrag erkl├Ąren oder den Kaufpreis mindern.

┬ž 11 Haftung

GELB GEMACHT haftet f├╝r Sch├Ąden, die durch vors├Ątzliches oder grob fahrl├Ąssiges Verhalten von GELB GEMACHT, eines Vertreters oder Erf├╝llungsgehilfen verursacht wurden, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im ├ťbrigen haftet GELB GEMACHT  dem Besteller nur nach dem Produkthaftungsgesetz, aufgrund einer ├╝bernommenen Garantie, wegen der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit oder wegen der schuldhaften Verletzung von Kardinalpflichten (wesentliche Vertragspflichten, deren Erf├╝llung die ordnungsgem├Ą├če Durchf├╝hrung des Vertrages ├╝berhaupt erst erm├Âglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelm├Ą├čig vertrauen darf). Der Schadenersatzanspruch des Bestellers ist bei einer Verletzung von Kardinalpflichten auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, wenn nicht zugleich ein anderer der in Satz 1 und 2 dieses Absatzes genannten Ausnahmef├Ąlle vorliegt.

┬ž 12 Datenschutz, Datensicherung

Der Anbieter nutzt zur Umsetzung des Online-Fotoservice die Infrastruktur und Software der GELB GEMACHT  Stiftung & Co. KGaA, Oldenburg (Oldb.). Zur Bearbeitung der Auftr├Ąge werden nur die Personen- und Bilddaten an die GELB GEMACHT  Stiftung & Co. KGaA weitergegeben, die zu einer vollst├Ąndigen Bearbeitung erforderlich sind. Die Verarbeitung und Weiterleitung der Daten geschieht auf Grundlage von Art. 6 Absatz 1 lit. a) EU-Datenschutzgrundverordnung f├╝r den Auftrag sowie auf Grundlage von Art. 6 Absatz 1 lit. f) EU-Datenschutzgrundverordnung f├╝r die weitere Verarbeitung.

Bez├╝glich der weiteren Regelungen, die den Datenschutz sowie die Datensicherung betreffen, wird auf die gesonderte Datenschutzerkl├Ąrung verwiesen, welche vom Besteller f├╝r den Zweck der Online- Bestellung auf seinem Computer abgespeichert und/oder ausgedruckt werden kann.

┬ž 13 Datenschutzrechtlicher Hinweis

Der Besteller hat die M├Âglichkeit, bei der Bestellung anzugeben, ob er sich die Fotoarbeiten zusenden lassen m├Âchte oder den Auftrag im Ladenlokal abholen m├Âchte. Entscheidet sich der Besteller f├╝r die M├Âglichkeit der Abholung der hergestellten Fotoarbeiten, werden diese am vereinbarten Lieferort bereitgestellt. Die zur Abholung bereitgehaltenen Fotoarbeiten sind mit Vorname und Name sowie die Auftragsnummer versehen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese Angaben f├╝r Dritte einsehbar sind. Der Besteller nimmt zur Kenntnis, dass die alternative M├Âglichkeit der Zusendung der Fotoarbeiten besteht.

┬ž 14 Urheberrechte, Strafrecht

F├╝r die Inhalte der ├╝bertragenen Bilddateien ist der Besteller allein verantwortlich. Er hat sicherzustellen, dass er f├╝r alle an GELB GEMACHT  ├╝bertragenen Bilddateien sowie die in Auftrag gegebene Nutzung die hierf├╝r erforderlichen Urheber-, Marken- oder sonstigen Rechte besitzt. Alle aus einer etwaigen Verletzung dieser Rechte entstehenden Folgen tr├Ągt allein der Besteller. Er ist verpflichtet, GELB GEMACHT  gegen├╝ber Dritten von s├Ąmtlichen berechtigten Anspr├╝chen freizustellen, die wegen der Verletzung ihrer Rechte aufgrund der dem erteilten Auftrag entsprechenden Bearbeitung, Vervielf├Ąltigung und Nutzung der ├╝bertragenen Bilddateien geltend gemacht werden.

Der Besteller sichert zu, dass die Inhalte der ├╝bertragenen Bilddateien nicht gegen geltende Verbotsnormen, insbesondere gegen die Vorschriften zur Verbreitung von Kinderpornographie (┬ž┬ž 184 ff. StGB) versto├čen. Sollten GELB GEMACHT  Zuwiderhandlungen gegen diese Zusicherung bekannt werden, wird GELB GEMACHT  unverz├╝glich die zust├Ąndigen Strafverfolgungsbeh├Ârden einschalten.

┬ž 15 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unber├╝hrt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Besteller seinen gew├Âhnlichen Aufenthalt hat.

Hat der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder hat er nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder ist der Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt oder ist der Besteller Kaufmann und handelt in dieser Eigenschaft, ist Gerichtsstand f├╝r alle Streitigkeiten der Sitz von GELB GEMACHT .

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages mit dem Besteller einschlie├člich dieser Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die G├╝ltigkeit der ├╝brigen Bestimmungen nicht ber├╝hrt.

Stand: Oktober 2019